Christof Seiffert - Altbaurestaurierung & Altbausanierung, Denkmalschutz
 

Villa

München-Gräfelfing
1925

Vorherige Seite Vorherige Seite

Nächste Seite Nächste Seite

Obergeschoss. Sämtliche Wände sind abgebrochen. Nur der Kamin ist stehen geblieben (rechts im Bild). Die Türstöcke wurden zur Wiederverwendung geschützt. Die Geschossdecken zum Erdgeschoss und Dachgeschoss wurden zur Überprüfung und Verstärkung bis auf die Balkenlage vollkommen freigelegt. Mit dem Einbau der neuen Stahlkonstruktion für OG und DG wird gerade begonnen (provisorische Stahlstützen, die den ersten Stahlträger tragen). Obergeschoss. Blick auf den vergrößerten Ostgiebel (Zwerchgiebel) mit vier neuen Fenstern. Noch immer stehen provisorische Stahlstützen bis zum Einbau der Stahlkonstruktion für abgebrochene Wände. Die Geschossdecke zum Erdgeschoss ist bereits vollständig neu aufgebaut, wieder geschlossen. Zur Stabilisierung der sparsam bemessenen Balkenlage liess ich diese verstärken und an Stelle der eigentlich für den Luftschall guten Kiesschüttung zwischen den Balken bewehrten Liapor-Leichtbeton einbauen.
 
Decke über Erdgeschoss nach deren Sanierung wieder geschlossen. Um das Haus zu stabilisieren, war eine komplette Stahlkonstruktion an Stelle der unterdimensionierten Holzkonstruktion notwendig. Sichtbar zwei Stahlstützen unter dem waagerechten Stahlträger, der die Holzbalkendecke trägt.

Vorherige Seite Vorherige Seite

zur Übersicht der Häuser

Nächste Seite Nächste Seite

© 2003—2015 Christof Seiffert , München